Digitale Grundbildung für die Arbeitswelt 4.0 - IT für Alle

Die Qualifizierung „Digitale Grundkompetenzen – IT für Alle“ richtet sich an Weiterbildungsinteressierte, die ihr Wissen zum Umgang mit digitalen Medien auf den neuesten Stand bringen und verbessern wollen. In dieser Weiterbildung lernen Sie Endgeräte und Programme effizient und zielorientiert zu nutzen und Fachbegriffe und Anwendungsbeispiele kennen.

Diese Weiterbildung kann durch einen Bildungsgutschein und das Qualifizierungschancengesetz gefördert werden. Sprechen Sie bezüglich der Finanzierungsmöglichkeiten mit Ihrem persönlichen Berater.

Machen Sie sich fit für die Arbeitswelt 4.0

Obwohl wir in vielen Bereichen des Lebens – privat wie beruflich – tagtäglich mit digitalen Medien in Berührung kommen, ist oftmals grundlegendes Wissen über die Wirkungsweisen, z. B. von Endgeräten oder Software, unbekannt.

Die Qualifizierung „Digitale Grundbildung – IT für Alle“ befähigt Sie dazu, Fachbegriffe, Endgeräte und Anwendungsbeispiele kennen- und nutzen zu lernen. Zudem ist es Ziel, das Internet mit seiner Fülle an Informationen aktiv zu nutzen und mit den vielfältigen Social Media-Möglichkeiten auch zu beherrschen und zu steuern – immer mit Blick auf die Gefahren der modernen Medien.

Um die Inhalte und die Betreuung des Kurses für Sie optimal zu gestalten, erheben wir vor Kursbeginn den jeweiligen Kenntnisstand der Teilnehmenden.

Flyer herunterladen

Lernmethode

Der Blended-Learning-Kurs enthält Präsenz- und Onlinephasen. Erfahrene Trainer führen durch die Präsenzinhalte und unterstützen beim eigenständigen Lernen auf der Lernplattform.

Einen Einblick in unsere Schulungsinhalte finden Sie auf Youtube

Tipps zum Umgang mit digitalen Medien (Teil 1): E-Mail und E-Mail-Adresse

Inhalte

Digitale Medien im Überblick

  • Mobile und stationäre Endgeräte
  • Informationsquellen

    Hardware und Bedienung

    • Anschluss, Installation + Nutzung einzelner Hardwarekomponenten
    • Beschaffung und Preisvergleich

    Software und Systeme

    • Betriebssysteme u. Anwenderprogramme (MS Office)
    • Internet, Browserbedienung, Internet of things
    • Internetbasierte Anwendungen (Apps, Clouds, …)

    Datensicherheit und Umgang mit Daten

    • Datenschutzrechtliche Bestimmungen
    • Erkennen betrügerischer Methoden
    • Anti-Viren-Programme, Passwörter/Verschlüsselungsmöglichkeiten
    • Dateneingabe und -verarbeitung + Dokumentations- und Lesekompetenz im Umgang mit Daten
    • Umweltbewusstes Verhalten

    Gesundheitsschutz

    • Neue Technologien und gesundheitliche Risiken

    Onlinekommunikation, -recherche und Internetökonomie

    • Mails und Kommunikationsregeln
    • Social Media (Foren, Soziale Netzwerke, etc.)
    • Wissen online aneignen, Online-Recherche
    • E-Government, Online-Banking, eCommerce

    Systeme, Prozesse und Automatisierung

    • Arbeits- und Wertschöpfungsprozesse

    Dauer und Einstieg

    • 161 Unterrichtseinheiten
    • Teilnahme in Vollzeit und Teilzeit möglich
    • Einstieg jederzeit zu garantierten Startterminen möglich

    Ort

    Unsere Angebote führen wir in ganz Baden-Württemberg, der Pfalz und dem Saarland durch. Diese Weiterbildungen bieten wir aktuell in Heidelberg, Heilbronn, Karlsruhe, Ludwigsburg, Ulm und Villingen-Schwenningen an. Weitere Standorte sind in Planung. Bei Interesse nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir finden gemeinsam mit Ihnen eine Lösung.

    Förderung

    Dieses Angebot kann durch folgende Kostenträger gefördert werden:

    • Agentur für Arbeit (auch über WeGebAU)
    • Jobcenter und Optionskommunen
    • Rentenversicherungsträger (z. B. DRV, BG)


    Sprechen Sie bezüglich der Finanzierungsmöglichkeiten mit Ihrem persönlichen Berater.

    Qualität ist uns wichtig

    Diese Massnahme ist nach AZAV zertifiziert.



    Information und Anmeldung


    Für Sie vor Ort - immer ganz nah.

    Das Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft e. V. engagiert sich seit über 45 Jahren für die berufliche Aus- und Weiterbildung, Qualifizierung und Umschulung von Beschäftigten und Arbeitsuchenden. Mit rund 650 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in drei Bildungszentren und 50 Niederlassungen sind wir in allen Regionen Baden-Württembergs aktiv. Unsere Angebote werden von der BBQ Bildung und Berufliche Qualifizierung gGmbH, ein Unternehmen des Bildungswerks, umgesetzt. Wir arbeiten eng mit den Arbeitgebern Baden-Württemberg und der regionalen Wirtschaft zusammen – daher finden alle unsere Angebote direkt im Betrieb statt.